Termine nach Vereinbarung unter 0151 - 573 72 305

Gern möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: 1972 in Hamburg geboren habe ich nach meinem Schulabschluss eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten im Bereich Krankenversicherung absolviert und war mehr als 20 Jahre in diesem Beruf tätig.

Selbst chronisch erkrankt, begann ich, mich sowohl für die Schulmedizin als auch für alternative Heilmethoden zu interessieren. Ich besuchte von 2007 bis 2009 berufsbegleitend die ABIS-Heilpraktikerschule in Hamburg, bildete mich weiter fort und erhielt am 13.04.2011 nach amtsärztlicher Überprüfung durch das Gesundheitsamt Hamburg die "Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung".

Von der Chinesischen Medizin fasziniert, absolvierte ich eine mehrjährige praxisnahe Akupunktur-Ausbildung am Centrum für Chinesische Medizin Nord e. V. (CCM Nord e. V.) und erhielt nach erfolgreicher Abschlussprüfung im Jahr 2019 das entsprechende Diplom der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e. V. (AGTCM e. V.).

Bereits während der Ausbildung habe ich Patientinnen und Patienten behandelt und hoffe nun, Sie bald in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

 

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin: Wie die meisten Naturheilverfahren wird die Traditionelle Chinesische Medizin in ihren verschiedenen Therapieformen von der Schulmedizin nicht anerkannt. Sie gehört nicht zum allgemeinen medizinischen Standard. Wissenschaftliche Beweise seien noch nicht ausreichend erbracht worden und die Wirksamkeit ist nicht hinreichend gesichert und anerkannt.